HOCHZEITSVIDEOGRAFIE

Warum brauche ich ein Hochzeitsvideo?

Die eigene Hochzeit, einer der schönsten Tage im Leben zweier Menschen, soll nicht nur sprichwörtlich unvergesslich bleiben. Auch zur Silber- oder Goldhochzeit möchten wir uns noch möglichst genau an alles erinnern: Das Brautkleid, das Ring-Anstecken, die Gäste, die Location...

Fotos können diesen Wunsch nur bedingt erfüllen, weil sie eine Momentaufnahme sind. Eine Hochzeit besteht aber nicht nur aus vielen Momenten, sondern aus ihrem Zusammenspiel und ihrer Wirkung.

  • Keine Fotostrecke kann den Hochzeitstanz einfangen, sodass man sich vielleicht noch Jahre später an die mühsam gelernten Schritte erinnert
  • Kein Bild löst eine Gänsehaut aus, wenn ein Angehöriger eine zu Tränen rührende Rede hält oder bringt einen zum Lachen, wenn er einen Witz macht
  • Keine Schnappschüsse fangen die ausgelassene Stimmung am späten Abend akkurat ein.
  • Auf keinem Foto hört man sein Ja-Wort noch einmal.

Deswegen brauchst du ein Hochzeitsvideo.

Engagiere ich einen Fotografen oder Videografen für meine Hochzeit?

Allem voran ist das natürlich eine Budgetfrage, aber beide Dienstleister haben ihre Vorteile. Ein Video lässt sich z.B. nur schwer einrahmen und dekorativ an die Wand hängen. Erfahrungsgemäß macht es also durchaus Sinn, sowohl einen Foto- als auch einen Videografen zu engagieren. Aber keine Angst - das Ganze muss nicht in Unsummen ausarten. Es macht kaum Sinn beide Dienstleister für den gesamten Tag zu buchen, weswegen wir eine Aufteilung entsprechend der persönlichen Priorisierung empfehlen:

  • Das Getting Ready findet in der Regel an zwei verschiedenen Schauplätzen statt und nimmt zum Einfangen mindestens eine Stunde in Anspruch. Für den Hochzeitsfilm ist es ein schöner, chronologischer Auftakt, für das Fotoalbum hingegen ein meist nur sehr kurzes Kapitel.
  • Die Trauung ist der Zeitpunkt, wo zum ersten Mal die Gäste eintreffen, wo die Trau-Location präsentiert wird und natürlich die Zeremonie. Besonders im Anschluss kochen die Emotionen hoch, wenn Freunde und Verwandte dem Brautpaar um den Hals fallen, um ihre Glückwünsche zum Ausdruck zu bringen. Die Trauung selbst und das obligatorische Gruppenbild im Nachgang sind ein Hauptbestandteil jedes hochzeitlichen Fotobuchs, weshalb spätestens hier beide Dienstleister vor Ort sein sollten. Elemente der Zeremonie mit Ton aufzunehmen und das Aufeinandertreffen zwischen Brautpaar und Gästen emotional festzuhalten sind die Stärken des Videografen.
  • Das Brautpaar-Shooting ist die klare Domäne des Fotografen - hier entstehen all die herrlichen Bilder, die später Wände, Bilderrahmen, Danke-Karten und natürlich das Instagram-Profil zieren werden. Aber auch für das Hochzeitsvideo ist das Shooting ein wichtiger Bestandteil, denn es ist wahrscheinlich der einzige Zeitpunkt am Tag, an dem man das Brautpaar in trauter Zweisamkeit einfangen kann. Während er den Fotografen seine Arbeit machen lässt, spezialisiert sich der Videograf besonders darauf die Momente zwischen den Schnappschüssen einzufangen - wenn die dezente Anspannung einer gestellten Szene von Braut und Bräutigam abfallen und beide losprusten müssen, z.B., oder wenn sie Hand in Hand zur nächsten Foto-Location laufen.
  • Die Feier hingegen ist die große Stärke des Videografen, denn hier finden Reden, amüsante Vorführungen, Musik und Tanz statt, die in Standbildern nicht zur Geltung kommen. Wir als Videografen bieten zusätzlich zum Filmen an vereinzelte Fotos von beispielsweise der Hochzeitstorte zu schießen, damit das Brautpaar die Option hat ab dieser Station guten Gewissens auf nur noch einen Dienstleister zu wechseln. Dieser Abschnitt ist schließlich auch der längste Part des Tages und beginnt direkt mit einem rund zweistündigen Leerlauf während des Essens.

Wie viel kostet ein Hochzeitsvideo?

Preislich bewegen sich Videografen in einem ähnlichen Rahmen wie Fotografen, je nach Vergleich auch mit leichten Ausschlägen nach oben aufgrund der Mehrarbeit, die ein Videograf leistet. Um sich den Wünschen des Brautpaars bestmöglich anzupassen, schnüren wir jedes Mal ein individuelles Paket, das auf ihre Wünsche und Vorgaben abgestimmt ist. Angefangen beim Budget, über Drehzeit, Länge des fertigen Films, etwaiges Bonusmaterial und weitere Faktoren, die wir im persönlichen Gespräch mir euch im Detail besprechen. Ein Angebot kostet nichts, also lässt euch gerne fachkundig beraten.

 

Unser kleinstes Standardpaket für Hochzeitsvideografie ist für 699 Euro verfügbar.

Wie lang wird mein Hochzeitsvideo?

Hochzeitsvideos oder Hochzeitsfilme sollen emotionale Zusammenfassungen des Hochzeitstags sein, die man gerne zeigt und sich noch viel lieber immer wieder selbst ansieht. Um die Emotionen und die Aufmerksamkeit des Zuschauers nicht abebben zu lassen, sollte der Film daher nicht zu lang werden. Folgende Faktoren bestimmen die Länge des Hochzeitsvideos:

  • Die Masse des gedrehten Rohmaterials. Eine ganztägige Begleitung vom Getting Ready bis zur Feier wird einen längeren Film ergeben als das alleinige Festhalten der Trauung. Eine Feier, auf der sich die Tanzfläche früh füllt bietet mehr Material als eine Hochzeitsgesellschaft mit Sitzfleisch.
  • Die Musik. Unser Videoschnitt ist professionell auf den Takt der unterlegten Musik angepasst, sodass sich die Stimmung überträgt.
  • Eure Wünsche. Anhand unseres Portfolios habt ihr vielleicht bereits ein Gefühl dafür bekommen, was euch gefällt und was vielleicht etwas zu kurz für euren Geschmack ist. Gerne richten wir uns hierbei ganz nach euch.

Entsprechend dieser Hauptfaktoren werden unsere Hochzeitsvideos in der Regel fünf bis zehn Minuten lang. Zusätzlich bieten wir das "Bonusmaterial" an, in dem ihr beispielsweise wichtige Reden in voller Länge und mit Originalton findet, den ganzen Hochzeitstanz als separates Video und das Rohmaterial in chronologischer Reihenfolge.

Warum Thomas LorD-Videografie?

Dezent aber bei allen wichtigen Augenblicken präsent begleiten wir das Brautpaar und seine Gäste durch den Tag und filmen zu zweit aus mehreren Perspektiven, um nichts zu verpassen.

Gerne treffen wir euch zum kostenlosen Vorgespräch und stellen euch ein individuelles Paket nach euren Wünschen zusammen. Wir können euch nur im Standesamt oder in der Kirche begleiten oder vom Getting Ready bis zum Schleiertanz dabei sein - am Ende erhaltet ihr so oder so einen atmosphärischen und mit passender Musik unterlegten Hochzeitsfilm, der euch immer an euren besonderen Tag erinnern wird.

Selbstverständlich reisen wir auf Wunsch für eure Hochzeit überall hin, eine kostenlose Anreise können wir euch aber u.a. für Oberhausen, Bottrop, Dinslaken, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Essen, Gladbeck, Recklinghausen, Herne, Bochum, Moers, Voerde, Wesel, Dorsten, Krefeld und Kamp-Lintfort garantieren.

 

 

Noch keine Idee für den Junggesellenabschied oder das Hochzeitsgeschenk? Wir haben hier ein paar Vorschläge für euch.


BEISPIELE & KUNDENSTIMMEN

"Wir sind überglücklich uns für die Videobegleitung von Thomas und Bianca entschieden zu haben. Zunächst waren wir etwas skeptisch, ob es nicht vielleicht doch als "störend" empfunden wird, jedoch haben wir und unsere Gäste die beiden durch ihre Professionalität bei ihrer Arbeit garnicht bemerkt. Mit dem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden, es umfasst alle wichtigen Momente des Tages/Abends und ist perfekt auf uns als Paar abgestimmt. Das Video haben wir in einem Holzkästchen mit USB Stick erhalten, was eine schöne Erinnerung ist und bestimmt nicht nur am Hochzeitstag angeschaut wird. Vielen Dank nochmal für eure tolle Arbeit, weiter so!" - Nina & Berlan


"5 Sterne!!! Einfach nur zu empfehlen 😃 Tommy und Bianca haben unser Hochzeitsvideo gemacht. Es ist eine so wunderschöne Erinnerung an den Tag, an der wir uns gar nicht sattsehen können. Vom ersten Treffen bis hin zum fertigen Video war es ein erstklassiger und persönlicher Service 👌🏻. Unserem Wunsch nach einem etwas anderen Hochzeitsvideo sind sie gerne nachgekommen. Wir wollten alles etwas lockerer und ungezwungener. Die Atmosphäre, die auf unserer Hochzeit, welche unter dem Motto Ibiza stand, herrschte, haben die beiden perfekt eingefangen. Mein Mann und ich sind eigentlich nicht die Typen, die gerne vor der Kamera stehen, aber die beiden haben das so toll gemacht und oft haben wir auch gar nicht gemerkt, dass sie da waren. Wir haben uns rundum sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt und können Tommy und Bianca nur wärmstens weiterempfehlen. Danke euch auf diesem Wege auch nochmal für alles ❤️" - Dea & Timo


"Die zwei haben unser Hochzeitsvideo gemacht und wir sind begeistert! Es war super angenehm mit den beiden zusammen zu sein. Sehr sympathische Menschen. Richtig gut fand ich es, dass sie jeden emotionalen Moment festgehalten haben, ohne ihn für meinen Mann oder mich kaputt zu machen. Sie waren sehr diskret aber trotzdem da :-) Ich kann sie nur empfehlen! Und als wir uns das Video angesehen haben sind uns die Tränen vor Rührung gekommen."

- Sunny & Bastian